news

Acht Superstars im Clip über den Weltcup

Acht Superstars im Clip über den Weltcup
 
 

Eine ganze Vierergruppe aus Olympiasiegerinnen glänzt im Clip über den 5. Weltcup in Bansko, der sich in diesem Winter in den TV Kanälen drehen wird. Es geht um die gegenwärtige Trägerin der großen Kristallkugel Anna Fenninger (Österreich), die die Goldmedaille im Super-G in Sotchi gewann, wo Dominique Gisin (Schweiz) ebenso einen Titel jedoch in der Abfahrt errungen hat, sowie um Andrea Fischbacher (Österreich) – Super-G – und Viktoria Rebensburg (Deutschland) – Riesenslalom –, die die Spitze vor vier Jahren in Vancouver einnahmen.
An dem 30-Sekunden-Video, gedreht von dem Creative Director der Werbungsagentur KIWI Herrn Milko Stoyanov, beteiligen sich noch vier der aktuellsten Namen im Damen-Skisport – Katrin Zettel (Österreich), Lara Gut (Schweiz), Tina Weirather (Liechtenstein) und Kajsa Kling (Schweden).
So und so haben alle Acht aus dem Clip insgesamt 148 Podestplätze. Durchschnittlich berechnet, bedeutet dies, dass nur sie in 49 Wettkämpfen auf dem Podest gewesen sind, was mehr als eine ganze Weltcup-Saison macht. Rekordhalterin mit 47 Podestplätzen ist Zettel, an zweiter Stelle kommt Fenninger mit 29 Podestplätzen und an dritter Stelle – Rebensburg mit 20 Podestplätzen. Kajsa Kling aber war zum ersten in dieser Saison in Top 3, wobei sie als Zweite im Super-G in St. Moritz (Schweiz) spurtete. Damals standen am Podest noch Zwei aus der Star-Gesellschaft, die für Bansko wirbt – Tina Weirather war Erste, und Fenninger – Dritte.
In unserem Film haben wir zwei Weltmeisterinnen. Das sind Fenninger, die 2011 in Garmisch triumphierte, und Zettel, die 2009 in Val d'Isère gewann. Kleine Kristallkugeln besitzen die Mignonne Lara Gut (Super-G, 2014) und Rebensburg, die zwei kleine Kristallkugeln im Riesenslalom in zwei nacheinander folgenden Saisons (2011, 2012) hat.
Wir werden die acht Damen außer im Clip noch in weniger als drei Monaten – am 28. Februar und dem 1. März – sehen und sogar berühren können, wenn auf der Piste „Marc Girardelli” bei Banderishka Polyana der Super-G und die alpine Kombination stattfinden werden.

Snow
Bansko
0 см
Bunderishka polyana
5 см
Todorka
20 см
Ski lifts
Cabin
Mosta
Kolarski
Banderitza 1
Banderitza 2
Shiligarnik
Chalin valog
Todorka
Plato
Stara kotva
Detska kotva
Panica B
Vlek Chalin
Tzarna Mogila
Ski slopes
Kolarski
Banderitza
Plato 1
Balkaniada
Shiligarnik 1
Todorka
Stara pista
Ulen
Tomba
Shiligarnik 2
Plato 2
Straghite
Tzarna Mogila
Chalin valog 2
Chalin valog 1
Ski road 1
Ski road 2
Bansko
Chalin Valog
Bunderishka polyana
Shiligarnika
Plato
Todorka

Booking

To make a hotel reservation, please fill the forms or send us email at:

res_bansko@balkanholidaysint.com
E.g., 25.11.2017
E.g., 25.11.2017