news

“Kempinski” mit Catering für die Bären in Belitsa

“Kempinski” mit Catering für die Bären in Belitsa
 
 

Das Managerteam des „Kempinski Hotel Grand Arena Bansko“ besuchte schon für zweites Jahr den Park für tanzende Bären in Belitsa und spendete als Teil dessen Teambuildings 1 Tonne frisches Obst für seine Bewohner. Der eigenartige Catering wird an verschiedenen Orten verteilt, sodass die Tiere, die sich für den Winterschlaf vorbereiten, das Futter selbst finden können, wie sie es gewöhnlich in der wilden Natur tun.
Auf einer Fläche von 120 000 qm aufgebaut, ist der Park in Belitsa das größte Readaptationszentrum für Bärenschutz in Europa, das ein Leben ohne Schmerz und Agonie anbietet. Die vorherigen Eigentümer nutzten die Tiere zur Unterhaltung und Attraktion für die Touristen an den Ferienorten, wo sie diese mit einer Kette, gebunden an deren Nasen durch einen Ring, spazieren führten. Sie schulten die Tiere durch grausame Methoden vom jüngsten Alter an zu tanzen, indem sie diese zwangen, auf erhitzte Eisenplatten zu stehen, während jemand Fiedel oder Tamburin spielte. Auf diese Weise entwickelten die Bären den bedingten Reflex, bei bestimmter Musik zu spielen, da sie Furcht vor neuer Verbrennung hatten. Dank der Organisation „Vier Pfoten“, der Stiftung „Brigitte Bardot“ und der Gemeinde Belitsa befinden sich die geretteten Tiere in derem natürlichen Milieu zurück,  umgeben von dichtem Wald, Wiesen und speziell aufgebauten Höhlen und Seen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird der seit dem Jahr 2000 funktionierenden Park von 24 Bären zu dem Alter von 5 bis 32 Jahren bewohnt, die je nach derem Temperament in 7 Gebieten verteilt sind.
„Der Besuch im Park für tanzende Bären bedeutet nicht einfach die fällige Team-Building-Veranstaltung, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, unser humanes Verhältnis zu den Bären aufzuweisen. Ich möchte meine Achtung gegenüber allen die Tiere hier pflegenden Leuten zum Ausdruck bringen und ihnen versichern, das das Team des Hotels „Kempinski Grand Arena Bansko“ sie in derer Mission weiter unterstützen wird“, kommentierte der General Manager des Hotels Herr Atanasios Manos. Auf diese Weise beabsichtigt „Kempinski“, seine Initiative „Ein Team, ein Ziel – eine Tonne Futter“ in eine Tradition zu verwandeln.

Snow
Bansko
0 см
Bunderishka polyana
5 см
Todorka
20 см
Ski lifts
Cabin
Mosta
Kolarski
Banderitza 1
Banderitza 2
Shiligarnik
Chalin valog
Todorka
Plato
Stara kotva
Detska kotva
Panica B
Vlek Chalin
Tzarna Mogila
Ski slopes
Kolarski
Banderitza
Plato 1
Balkaniada
Shiligarnik 1
Todorka
Stara pista
Ulen
Tomba
Shiligarnik 2
Plato 2
Straghite
Tzarna Mogila
Chalin valog 2
Chalin valog 1
Ski road 1
Ski road 2
Bansko
Chalin Valog
Bunderishka polyana
Shiligarnika
Plato
Todorka

Booking

To make a hotel reservation, please fill the forms or send us email at:

res_bansko@balkanholidaysint.com
E.g., 25.11.2017
E.g., 25.11.2017